#21

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 16.06.2013 23:12
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

Zitat von MelodyMystik
Bisher haben keine meiner Drachen Beschreibungen erhalten. Nun habe ich wohl heute einen Drachen geschenkt bekommen, dem eine gebührende Beschreibung gut stehen würde.^^
Ich möchte diese Beschreibung gerne mit euch hier zusammen entwerfen.
Falls die Eltern von dem Drachen eine Beschreibung bekommen sollen, fände ich es schön wenn es dazu passt. Die Beschreibung sollte möglichst kurz werden.
Das ist das glanzvolle Stück:
Ich weiss leider noch nicht ob es ein Mädel oder Junge wird.

Zu den Tatsachen die in der Beschreibung erwähnt werden sollten:
Es ist am 15. Juni 2013 geschlüpft.
Die Drachen wollten es wegen dem Code (T7Tcg) "Miss Thousand '7' Thanks" oder "Sir Thousand '7' Thanks" nennen. Ich habe mich erstmals, direkt und eindeutig dagegen entschieden. Es heisst nun "Thousand Wonderful Thanks".
Der Drache/die Drachin ist ein Geschenk (oder eher Preis, aus einem kleinen Spiel im Spiel^^). Wenn ich das richtig mitbekommen habe, sind die Vorfahren auch schon Geschenke gewesen und haben daher ihren Namen bekommen.
Da es ein Silber ist, hätte ich gerne besondere und passende Eigenschaften mit einprägenden Schlüsselwörtern eingebaut. Gemeint sind damit wörter wie:
"shiny", "glory", "glossy", "brilliant", "magnificent", "famous", "refulgent", "illustrious", "rutilant", "lustred" und "beam".

Ich würde mich über Vorschläge oder Übersetzungsversuche sehr freuen.



Da bin ich aber froh! Vielen Dank das du ihm eine Beschreibung geben willst! ^^ Helf dir dabei gerne. :3 Ich als Besitzerin der Eltern kann auch was dazu sagen:
Der Vater war durchaus ein Geschenk von copperlady. Vielen Dank nochmal! Da ich dem Forum sehr Dankbar bin wollte ich diese Dankbarkeit verewigen und dieser Drache bekam den Namen der euch allen danken soll: Thousand Lights of Thanks. ^^
Queeny the Wonderful ist als Arsani Dragon ein sehr fröhlicher Drache und gibt anderen oftmals gerne Geschenke um sie glücklich zu machen während Thousand Lights of Thanks zwar ein wilder Jäger, aber ebenfalls sehr hilfsbereit ist. Oftmals erleuchtet er verirrten in der Nacht den Weg damit kann man den beiden letztendlich auch nur danken *.*
Das mit dem Code würde ich weglassen.... Der Code wäre ja in wirklichkeit garnicht da, oder?

Mhn... wie wäre es mit diesem Anfang: In the deep night you can see a light next to the stars, the moon and the fire. You could think it is a beautiful, fallen star.
Es ist nur ein Anfang! ^^

nach oben springen

#22

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 17.06.2013 00:12
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

Ein schöner Anfang.
Denke der Code ist nicht so wichtig. Den Namen "Thousand Wonderful Thanks" wollte ich auf jeden Fall einbauen.
Also ich würde dann gerne so anfangen, damit es nicht ganz so lang ausfällt:

In the deep night on 15 Juni 2013 this brilliant egg began to crackle and the hatched dragon seems like a beautiful, fallen star.
...
ok

nach oben springen

#23

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 17.06.2013 11:58
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

Zitat von MelodyMystik
Ein schöner Anfang.
Denke der Code ist nicht so wichtig. Den Namen "Thousand Wonderful Thanks" wollte ich auf jeden Fall einbauen.
Also ich würde dann gerne so anfangen, damit es nicht ganz so lang ausfällt:

In the deep night on 15 Juni 2013 this brilliant egg began to crackle and the hatched dragon seems like a beautiful, fallen star.
...
ok



Ok. Sehr schön! :3

nach oben springen

#24

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 08:05
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

hmmm.. find ich auch, nur fürchte ich, das wird so nicht akzeptiert.
Also, ich habe zur Übung meinem kleinen Chicken eine Beschreibung gegeben:

Zitat
The dragons assumed that a visitor came to smuggle this creature between the other eggs, to cause trouble. Some even supposed that it brought infections with it or could be a spy.
Because of this, the dragons decided, it can't be a fighter or a Ninja. But the creature prefers to be named "J06 Ninja Chicken of Neverland". It seemed like a late April Fools' joke for everyone. They officially called it "J'00 No Ninja Chicken'Neverland" and other nicknames are: "Miss No Ninja Chicken" or "Agent J'00". Although she passed the Ninja tryouts surely and with perfect results, the dragons didn't accept her as a Ninja, because she carries a "no" in her natural given name. At the end the guardian decreed: "The chicken is a member of the Ninja Chicken Army!".
To hear her unstinting prayers, the dragons prepare a description, to honour this fearless and unflagging creature.



Das ist nun der Entwurf nach einigen Korrekturen. Bei dem vorherigem Text habe ich 3 Zustimmungen bekommen. Nun hoffe ich das dieser genehmigt wird.

Die Zeitangaben sowie der Code werden als URL nicht genehmigt und waren daher das erste was ich streichen durfte.

nach oben springen

#25

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 08:15
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

Zitat von MelodyMystik
hmmm.. find ich auch, nur fürchte ich, das wird so nicht akzeptiert.
Also, ich habe zur Übung meinem kleinen Chicken eine Beschreibung gegeben:

Zitat
The dragons assumed that a visitor came to smuggle this creature between the other eggs, to cause trouble. Some even supposed that it brought infections with it or could be a spy.
Because of this, the dragons decided, it can't be a fighter or a Ninja. But the creature prefers to be named "J06 Ninja Chicken of Neverland". It seemed like a late April Fools' joke for everyone. They officially called it "J'00 No Ninja Chicken'Neverland" and other nicknames are: "Miss No Ninja Chicken" or "Agent J'00". Although she passed the Ninja tryouts surely and with perfect results, the dragons didn't accept her as a Ninja, because she carries a "no" in her natural given name. At the end the guardian decreed: "The chicken is a member of the Ninja Chicken Army!".
To hear her unstinting prayers, the dragons prepare a description, to honour this fearless and unflagging creature.



Das ist nun der Entwurf nach einigen Korrekturen. Bei dem vorherigem Text habe ich 3 Zustimmungen bekommen. Nun hoffe ich das dieser genehmigt wird.

Die Zeitangaben sowie der Code werden als URL nicht genehmigt und waren daher das erste was ich streichen durfte.




Ja, sitmmt. Hab daran garnicht mehr gedacht. Dragon Cave spielt in einer anderen Zeit deswegen keine genauen Zeitangeben, aber sowas wie "afternoon" oder "evening" oder so wären ok.

Ich versuchs mal nochmal hiermit:
In the deep night you can see a light next to the stars, the moon and the fire. You could think it is a beautiful, fallen star but if you go near you can recognize the beautiful silver dragon called Thousand Wonderful Thanks. Like his father he is a good hunter but is very caring and like his mother he likes to make gifts. Often he illuminates the dark path at night for the others. Often he hears how someone thanks him and that and because he was a gift caused his name. Even he can be little wild he is much appricated of the other dragons and his owner. ???

Die ganze Beschreibung will ich jetzt nicht schreiben xD Aber ich kann noch hinzufügen das er ebenfalls (Wie Thousand Lights of Thanks) Gerne Licht in der Dunkelheit spendet um anderen den Weg zu erleuchten. :3

nach oben springen

#26

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 09:02
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

OO.. wunderbar.
Ich schau mir das später noch mal genau an und versuche die Eltern dann auch nett einzubauen.
Vielen Dank, schon mal.

nach oben springen

#27

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 09:10
von AryWhittle • Besucher | 442 Beiträge

Zitat von xDragonia
Ja, sitmmt. Hab daran garnicht mehr gedacht. Dragon Cave spielt in einer anderen Zeit deswegen keine genauen Zeitangeben, aber sowas wie "afternoon" oder "evening" oder so wären ok.

Ich versuchs mal nochmal hiermit:
In the deep night you can see a light next to the stars, the moon and the fire. You could think it is a beautiful, fallen star but if you go near you can recognize the beautiful silver dragon called Thousand Wonderful Thanks. Like his father he is a good hunter but is very caring and like his mother he likes to make gifts. Often he illuminates the dark path at night for the others. Often he hears how someone thanks him and that and because he was a gift caused his name. Even he can be little wild he is much appricated of the other dragons and his owner. ???

Die ganze Beschreibung will ich jetzt nicht schreiben xD Aber ich kann noch hinzufügen das er ebenfalls (Wie Thousand Lights of Thanks) Gerne Licht in der Dunkelheit spendet um anderen den Weg zu erleuchten. :3



Was mir gerade eben auffällt: In der dritten Person schreiben also "you" streichen. Davon abgesehen wäre es "appreciated" und es haben sich ein paar grammatikalische Fehler eingeschlichen...

Vielleicht sowas hier?

Zitat
Among tramps it is well known that under the cover of the night at times they could see an enchanting light. It was rumored to be caused by a fallen star but in fact, they could hardly be further away from the truth, as the source of the light happens to be a beautiful silver dragon known as Thousand Wonderful Thanks. He is, just like his father, an excellent predator and yet very caring toward others. As well as his mother he loves to make presents since it makes him happy to give pleasure to others. It is also said that if someone gets lost in the darkness of the night he'd gladly illumine their way.
His owner named him Thousand Wonderful Thanks because she wanted to thank his parents as they entrusted her with raising their own child. And even though he can act pretty bold sometimes, his owner and the other dragons greatly appreciate the silver dragon's company.



Habe noch ein paar mal drüber gelesen, das dürfte jetzt eigentlich in Ordnung sein.

(Sehr viel länger würde ich das aber auch nicht machen, noch mehr als 140 Zeichen und es ist auto-reject)[/size]

[size=50]Pft ja, schimpft ruhig mit mir aber ich bin nunmal perfektionistisch :I

nach oben springen

#28

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 12:55
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

Nope, 2. Person ist meines Wissens nach in diesem Falle erlaubt. Die grammatischen Fehler und der Fehler bei dem Wort können gut sein weil ich mich beeilen musste als ich den Text verfasst habe xD

Ich persönlich tendiere dazu, lange Beschreibungen zu schreiben. ^^' Trotzdem wurde sie eigentlich angenommen :/

nach oben springen

#29

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 13:15
von AryWhittle • Besucher | 442 Beiträge

Zitat von xDragonia
Nope, 2. Person ist meines Wissens nach in diesem Falle erlaubt. Die grammatischen Fehler und der Fehler bei dem Wort können gut sein weil ich mich beeilen musste als ich den Text verfasst habe xD

Ich persönlich tendiere dazu, lange Beschreibungen zu schreiben. ^^' Trotzdem wurde sie eigentlich angenommen :/



Nein. Zitat aus dem Dragon Cave Forum: http://forums.dragcave.net/index.php?sho...dpost&p=4564558

Zitat von SockPuppet Strangler
Writing in third person

Really important. If first person is used in one sentence, I can usually easily change “my” or “I” or whatnot to “her owner” or something, and accept it. However, you should still be pointing out any instances of first and second person.

I let second person go easier than I do first person (as some parts of the cave are in second, I can see why people would use “you”, but still. The dragon’s page is in third person. It’s not really that hard to read over and re-write the description in third person or to get a proofreader to help you. “You” can easily be changed to “others’”, “clanmates”, “broodmates”, “other dragons” and ect. Point these corrections out; help the describer get from second person to third person.



Solange sie nicht zu lang sind, ist es okay, ich habe nur sicherheitshalber mal probeweise geschaut wie viel länger die Beschreibung theoretisch noch sein dürfte, nur um sicher zu gehen. Solange es bei 1000 Zeichen oder weniger bleibt ist alles okay

nach oben springen

#30

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 18:58
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

Danke Arry. So hatte ich das auch verstanden. Immer fein in der 3. person bleiben.

Ist gar nicht so einfach so viel Text und Vorschläge in eine relativ kurze Beschreibung zu packen. Hier der Versuch..
zur Übersicht in einem Zitat verpackt:[/size]

Zitat
In the deep night on a hot summer day, this glossy egg began to crackle and the hatched dragon seems like a magic, fallen star. But if visitors go near they can recognize the famous silver dragon. The dragon, named "Thousand Wonderful Thanks", is just like his parents. He is the proud son of a glory, excellent predator and carefully husband. In dark, cloudy nights he and his father illuminates the hidden path, for each helpless soul. His mother is a very happy and funny dragon. She is always smiling and loves it to make gifts.

Often he hears how someone gives thanks to him and that's because his father was a gift and he was a bounty. This fact even caused his name.
This magnificent and usual way to be a part of a gifting should be respected. It means the babies from this linage prefers to be give as a present, as he and his parents once where.



Der 1. Satz ist eine nette Einleitung. Mag es ja auch gern etwas blumig oder ausführlicher. [size=85]Falls es hier noch nicht aufgefallen ist
Insgesamt finde ich wohl, es sollte für diese Beschreibungen wirklich kurz bleiben. Auch damit es für nicht so geübte Leser verständlich bleibt.
Gibt es noch Vorschläge, Fragen oder Änderungen dazu.
Also, bei der Grammatik hapert es ja auch schon mal bei mir.. wer es besser weiss, einfach melden.

nach oben springen

#31

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 18.06.2013 23:39
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

Sollte es nicht vielleicht "... and the hatched dragon seemed like a magical, fallen star." heißen? Kann leider erstmal nicht weiter prüfen, muss mich ertsmal ausruhen. v.v

nach oben springen

#32

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 19.06.2013 14:19
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

hach.. klar. Muss wohl *seemed* heissen.
Vielen Dank.

nach oben springen

#33

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 19.06.2013 16:09
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

So jetzt kann ich nach mehr Fehlern Ausschau halten...

"In the deep night of a hot summer day, this glossy egg began to crackle and the hatched dragon seemed like a magical, fallen star. But with a closer look is it the famous silver dragon. That dragon named "Thousand Wonderful Thanks" is just like his parents. He is the proud son of a glory, excellent predator and a carefully husband. In dark, cloudy nights he and his father illuminates the dark paths, for the helpless souls. His mother is a very happy and funny dragon. She is always smiling and loves it to make gifts.

Often he hears how someone thanks him and that's because his father was a gift and he was a bounty. This fact even caused his name.
This magnificent and usual way to be a part of a gifting should be respected. It means the children from this linage prefers to be give as a present, as he and his parents once were."

Nur ein Versuch xD

Wegen dem in dritter Person schreiben: So wie ich das verstanden habe gibt es Aunahmen und wenn ich im deutschen sagen würde "Man könnte denken es sei ein schöner, gefallener Stern" und das heißt doch "You could think it is a beautiful, fallen star", oder nicht? Und das dachte ich gilt als Ausnahme? o.O Aber ok kann sein das ich mich irre kenn mich ja noch nicht so mit Beschreibungen aus :3

nach oben springen

#34

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 20.06.2013 04:17
von AryWhittle • Besucher | 442 Beiträge

Zitat von xDragonia
Wegen dem in dritter Person schreiben: So wie ich das verstanden habe gibt es Aunahmen und wenn ich im deutschen sagen würde "Man könnte denken es sei ein schöner, gefallener Stern" und das heißt doch "You could think it is a beautiful, fallen star", oder nicht? Und das dachte ich gilt als Ausnahme? o.O Aber ok kann sein das ich mich irre kenn mich ja noch nicht so mit Beschreibungen aus :3



Das wäre in der 3. Person "One could think it is a beautiful, fallen star"

nach oben springen

#35

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 20.06.2013 14:07
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

Zitat von AryWhittle

Zitat von xDragonia
Wegen dem in dritter Person schreiben: So wie ich das verstanden habe gibt es Aunahmen und wenn ich im deutschen sagen würde "Man könnte denken es sei ein schöner, gefallener Stern" und das heißt doch "You could think it is a beautiful, fallen star", oder nicht? Und das dachte ich gilt als Ausnahme? o.O Aber ok kann sein das ich mich irre kenn mich ja noch nicht so mit Beschreibungen aus :3



Das wäre in der 3. Person "One could think it is a beautiful, fallen star"




Oh, danke! :3

nach oben springen

#36

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 20.06.2013 15:52
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

*puhh* nun hab ich den Text hoffentlich so weit.
Das ist seit heute morgen in "Awaiting Moderation":

Zitat
In the deep night on a hot summer day, this glossy egg began to crackle and the hatched dragon seemed like a magic, fallen star.
But if visitors go near they can recognize the famous silver dragon. The dragon, named "Thousand Wonderful Thanks", is just like his parents. He is the proud son of a glory, excellent predator and careful husband. In dark, cloudy nights he and his father illuminate the hidden path, for each helpless soul. His mother is a very happy and funny dragon. She is always smiling and loves to make gifts.
Often he hears how someone gives thanks to him and that's because his father was a gift and he was a bounty. This fact even caused his name.
This magnificent and usual way to be a part of a gifting should be respected. It means the babies from this lineage prefer to be given as a present, as he and his parents once were.


hmm.. ein Accept gab es dafür auch schon.

nach oben springen

#37

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 20.06.2013 19:59
von xDragonia • Besucher | 1.929 Beiträge

"Der geschlüpfte Drache schien wie eine Magie, gefallener Stern"???? Kapier ich nicht... muss das nciht "magical" = "magisch" heißen?

nach oben springen

#38

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 20.06.2013 20:32
von AryWhittle • Besucher | 442 Beiträge

Zitat von xDragonia
"Der geschlüpfte Drache schien wie eine Magie, gefallener Stern"???? Kapier ich nicht... muss das nciht "magical" = "magisch" heißen?



"like a magic, fallen star" ist okay da magic als adjektiv genutzt wird: http://www.dict.cc/?s=magic - magically wäre ebenso okay wie magic

nach oben springen

#39

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 14.07.2013 21:48
von MelodyMystik • Besucher | 960 Beiträge

*puhh* Nun hat Thousand Wonderful Thanks schon 8 accepted und keine Änderungsvorschläge.
Das magic scheint also in dem Fall richtig zu sein.
Was mich heut echt verwundert hat: mein frozen Mint hat nach 4 Accepted schon seine Beschreibung bekommen.
Sieht witzig aus find ich aus zu süss das die als Erste genehmigt wurde.

nach oben springen

#40

RE: Drachen-Beschreibungen

in Allgemeines 15.07.2013 02:02
von AryWhittle • Besucher | 442 Beiträge

Und um Tarot haben sich die Admins immer noch nicht gekümmert Gibt es da eigentlich überhaupt eine Reihenfolge, nach der das gehandhabt wird?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mcafeecustomercare
Besucherzähler
Heute waren 298 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1526 Themen und 35160 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de